Über die Hersteller » Über The Mother’s Fragrances

Portrait über The Mother's Fragrances

Räucherstäbchen Hersteller - The Mother's Fragrances in Indien
The Mother's Fragrances, Indien

The Mother’s Fragrances ist ein kleiner Hersteller von handgerollten Räucherstäbchen der Topqualität aus Pondicherry (Puducherry) in Indien. Die Firmenphilosophie ist ganzheitlich und folgt den Fair Trade Maßstäben. The Mother’s Fragrances bzw. Mother’s Commerce Company ist 1975 in Pondicherry von amerikanischen und niederländischen Partnern gegründet worden, mit dem Ziel hochwertige Produkte in Handarbeit herzustellen und Arbeitsplätze für einheimische, junge Frauen zu schaffen. Entsprechend dieser Zielsetzung bietet The Mother’s Fragrances sehr gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiterinnen.

 

Besondere Aufmerksamkeit bekommt The Mother’s Fragrances für die qualitativ hervorragende „Nagchampa Incense“ Serie. Diese Nag Champa Serie repräsentiert die klassische Tradition von Räucherwerk aus Indien. Mit der sogenannten Masala Method werden feinste Rohstoffe in Handarbeit zu einem Teig verarbeitet und auf die Holzstäbchen gerollt.

 

Da es sich um Räucherwerk handelt, welches in der Nag Champa Tradition steht, ist der legendäre Rohstoff Halmaddi bei der Herstellung dieser Serie von zentraler Bedeutung. Halmaddi oder auch Mattipal genannt ist ein sehr kostbares Baumharz (Ailanthus triphysa). Die Nag Champa Basis besteht vor allem aus Halmaddi, Honig und Sandelholz. Durch die Kombination dieser drei Duftstoffe entsteht das typische, balsamische Aroma von Nag Champa Räucherstäbchen aus Indien.

Räucherstäbchen Hersteller - The Mother's Fragrances in Indien
The Mother's Fragrances, Indien

Das besondere Merkmal von The Mother’s Fragrances ist die Verbindung von indischer und europäischer bzw. westlicher Dufttradition. Auch wenn diese Nag Champa Serie die klassische Tradition von Räucherstäbchen aus Indien repräsentiert, sehe ich dieses Räucherwerk als eine Art indo-europäischen Hybrid. Die Wechselbeziehung zwischen Indien und Europa ist im Grunde das zentrale Thema dieser Räucherstäbchen und ist im Duft eindeutig ablesbar.

 

The Mother’s Fragrances ist eng mit dem Sri Aurobindo Ashram in Pondicherry verbunden. Das an der Küste des Golfs von Bengalen gelegene Pondicherry in Südindien war bis 1954 die koloniale Hauptstadt Französisch-Indiens. Dementsprechend gab es einen großen kulturellen Einfluss durch Frankreich. Die Mutter bzw. The Mother genannte Mirra Alfassa (*1878 Paris) die gemeinsam mit Sri Aurobindo (Aurobindo Ghose) den Ashram in Pondicherry führte, ist die Namensgeberin von The Mother’s Fragrances. Der Sri Aurobindo Ashram und das 1968 gegründete Stadtprojekt Auroville in der Nähe von Pondicherry sind alternative, ganzheitliche Gesellschaftsmodelle, die im hohen Maße spirituell ausgerichtet sind.

Versandkosten | Kontakt | ImpressumLinks | Google+

Copyright © 2017 Padma Store